Archiv für die Kategorie ‘Uncategorized’

Zeit für eine Pullerpause

Veröffentlicht: September 28, 2017 in Uncategorized

Bereits kommenden Dienstag erscheint bei audible das Hörspiel Pullerpause im Tal der Ahnungslosen, nach einer Geschichte von Franziska Gehm.

Zwei Zeitreisende, Mutter (gesprochen von Annette Frier) und Sohn, stranden mit ihrem Zeitreisekoffer 1987 mitten in Ostdeutschland. Der junge Jobst entdeckt mit Staunen und Verwunderung diese andere Welt und erlebt gemeinsam mit seinen neuen Freunden ein rasantes, ulkiges Abenteuer.

Ich durfte mich etwas im Stile der 80er-Mucke austoben und die Musik für das Hörspiel beisteuern. Es hat mal wieder großen Spaß gemacht. Ich bin gespannt, wie ihr Hörspielnasen diese abenteuerlich spaßige Zeitreise findet.

Advertisements

Es ist soweit…

Veröffentlicht: November 24, 2016 in Uncategorized

…heute erscheint Kill Shakespeare bei audible.

9 Stunden Hörspieldrama satt.

Ich bin schwer gespannt auf die Reaktionen…

Wir sind 5!

Veröffentlicht: Oktober 30, 2016 in Uncategorized

Wir feiern in der aktuellen Ausgabe 5 Jahre OhrCast. Was damals aus jugendlichem Jux und Dollerei entstand, ist heute… ja eigentlich immer noch ein großer allmonatlicher Spaß 🙂 Wir freuen uns im Jubiläum auf diverse Gäste, die für uns einige ihrer Lieblings-Hörspiele präsentieren. Unsere Vorausschau in den Hörspielmonat November beschließen wir mit einem wunderbaren Interview mit dem großartigen Robert Weber (Kilroy was here, Die Infektion), mit dem wir unter anderem über den Radioalltag eines Autoren plaudern.

Also: Lauscherchen auf und wir wünschen viel Spaß beim

„Banshee-Jumping mit Matthieu Carrières Strumpfhose (Wallaceker Jubel)“

Auf die nächsten 60 Ausgaben!

Soundtrack zu „Kill Shakespeare“

Veröffentlicht: Oktober 22, 2016 in Uncategorized

Jetzt gibts also auch noch den Soundtrack!

Am 24. November erscheint das Hörspiel „Kill Shakespeare“ nach dem Comic von Conor McCreery und Anthony Del Col bei audible. Regie führte Kai Schwind. Ich durfte mit Unterstützung dreier Musiker der Jenaer Philharmonie das opulente Werk musikalisch begleiten. Christian Götz (Viola), Gunter Sieberth (Oboe) und Alexander Wegelin (Cello) spielten mir die Musik ein.

Hier könnt ihr die Essenz davon vorab im Soundtrack hören.
Viel Spaß dabei!

„Kill Shakespeare“

Veröffentlicht: Oktober 10, 2016 in Uncategorized

Am 24sten November isses soweit: die 8teilige Hörspielserie „Kill Shakespeare“ von Conor McCreery und Anthony Del Col erscheint bei audible. Mit Unterstützung dreier Musiker der Jenaer Philharmonie durfte ich die Musik für dieses opulente moderne Drama beisteuern. Es hat irrsinnig Spaß gemacht diesem imposanten Hörspiel musikalisches Geleit zu geben. Ich bin verdammt gespannt, was die Hörspielgemeinde zum Endergebnis sagen wird. Freut Euch schonmal 🙂

Neues…

Veröffentlicht: Juni 9, 2016 in Uncategorized

Um nicht den Eindruck zu erwecken der Faulheit anheim gefallen zu sein… ja, es gibt mich noch und ja, es gibt „ihn“ noch… unser allseits gehörter (hab ich zumindest gehört) Hörspielpodcast geht mit Ausgabe 55 in eine neue Runde und darf gehört werden 🙂

Am Ende gibts als Schmankerl ein erfrischendes Interview mit Dirk Schmidt, dessen TaskForceHamm im Juli in ihrem 10ten Fall ermittelt! Gratulation dazu, wir freuen uns auf „Alt ist kalt“.

Und dann platz ich mal mit der großen Neuigkeit raus…

Noch in diesem Jahr wirds mein Debüt im kommerziellen Hörspielbereich geben. Ich darf für das grandiose neue Hörspielprojekt „Kill Shakespeare“ die Musik beisteuern. Regie hat der famose Kai Schwind, rauskommen wirds bei audible, von mir gibts diverse instrumentale Ausbrüche, tatkräftig unterstützt von Instrumentalisten der Jenaer Philharmoniker.

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber und darauf freue.

PENTACON DIGITAL CAMERA

handmade

Soviel zum update… und hier gehts zum aktuellen OhrCast…
ich empfehle mich 🙂

Wir sind 51!

Veröffentlicht: Februar 6, 2016 in Uncategorized

Man sehe es mir nach, dass nach 50 Folgen Ohrcast
mir allmählich die Überschriften ausgehen 😀

Die 51ste Ausgabe unseres monatlichen Podcasts ist komplett.

Auch diesmal sprechen Olaf und ich übers Hörspiel
im Allgemeinen, im Speziellen und die Grauzonen dazwischen,
das ganze unter dem Titel:

Es muss eine Obergrenze für grundloses Atmen geben (Wirr-ist-das-Volk-Remix)

Wie immer gibts am Ende was zu gewinnen und
noch weiter am Ende ein feines Interview mit dem lieben
Kai Schwind (Ferienbande, Luferhaus, Six Degrees) über
sein neues Audible-Hörspiel „Locke & Key“.

Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören!