Knallbunt-Pause

Veröffentlicht: Mai 21, 2013 in Uncategorized

Diesen Mittwoch gibts mal kein Knallbunt… ich gönn mir ne kleine Pfingst-Pause.

Der Hörspielmarkt macht da natürlich nicht mit… wär ja noch schöner. Dämonengesocks treibt nämlich in Jacksonville sein Unwesen. Gut dass Jack Slaughter seine Ponytale Nr. 1 im Gepäck hat. Das klingt -gottlob- doch schon weitaus lustiger als noch in den letzten eher mauen Folgen. Dann gibts ein Wiederhören mit Saber Rider… na danke, jetzt krich ich das Lied nich mehr aus Hirn&Ohr… bin gespannt wie das im Hörspielformat klingen wird. Pidax haut den nächsten Radioklassiker raus mit Auftrag für Quentin Barnaby. Zweimal Lady Bedfort bringt das Hörspielwochenende noch mit sich und einen must-hear-Radiotipp mit dem neuen Stück von Meister Paul Plamper, der im Zweiteiler Der Kauf in reizvoll rückgewandter Erzählweise die Geschichte eines Streits erzählt… und das wiedermal so wunderbar authentisch, dass man sich gar nicht in einem Hörspiel wähnt und vielmehr als Voyeur fühlt. Erneut ein tolles Ding!

Bis die Tage: Augen zu Ohren auf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s